Dienstag, 16. Oktober 2007

Höhere Strompreise: Anbieter-Wechsel lohnt sich!



Zum 1. Januar 2008 werden viele Stromanbieter die Preise kräftig anheben. Eine Pressemeldung jagt die andere. Die Suche bei Google-News ergibt über 1.000 Treffer! So lauten die Meldungen:


E.on ist offenbar ein Vorreiter. Der Stromkonzern gab Anfang der Woche bekannt, dass er die Preise zum Jahresbeginn um ca. 9,9% anheben wird. Am Diestag teilte das Branchenportal Verivox mit, dass "insgesamt 300 Versorger die Strompreise erhöhen werden". Wir haben uns hier in Backnang auch beim örtlichen Stromlieferant Süwag Energie AG erkundigt und uns unsere Kosten für das Jahr 2008 ausrechnen lassen. Dabei ergab sich eine Erhöhung um 12% bis zu 15%, je nach Tarif!

Hier kommt schnell der Gedanke, den Anbieter zu wechseln. Auch darüber wird in der Presse berichtet, so. z.B.:

Wir haben uns die Mühe gemacht und mit Hilfe des im Branchenportal Verivox verfügbaren Vergleichsrechners anhand unseres Jahresverbrauchs einen Vergleich zu ziehen. Uns siehe da, es kann gespart werden!

- Anzeige -

Keine Kommentare: